• Tuina-Massage – Praxis Pia Parpan
  • Tuina-Massage – Praxis Pia Parpan
  • Schröpfen – Praxis Pia Parpan
  • Schröpfen – Praxis Pia Parpan

Tuina-Massage / Akupressur

Tuina ist die chinesische Massage. Wie bei der Akupunktur geht einer Tuina-Behandlung eine Diagnose nach den Grundsätzen der Traditionellen Chinesischen Medizin voraus. So wird festgestellt, welche energetische Störung vorliegt und wo die Ursachen liegen. Entsprechend werden Punkte, Leitbahnen und ganze Körperregionen mit Fingerdruck- (Akupressur) und Handtechniken stimuliert.

Schröpfen

Durch das Auflegen von erhitzten Glaskugeln, die beim Abkühlen ein Vakuum bilden, wird ein starker Saugreiz auf der Haut erzeugt. Das Schröpfen fördert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an der betroffenen Stelle stark an. Dadurch werden krankheitsauslösende Faktoren wie Wind oder Kälte ausgeleitet und der Energiefluss positiv beeinflusst.

Behandlungsdauer und Preise

Massage 60.– CHF 30 Minuten

Massage 90.– CHF 45 Minuten

Massage 120.– CHF 60 Minuten

Massage und Wärme-Therapie 100.– CHF 50 Minuten

Massage und Schröpfung 105.– CHF 50 Minuten

Schröpfung 40.– CHF 20 Minuten

Konditionen

Da komplementärmedizinische Behandlungsmethoden keine Pflichtleistungen der Krankenkassen darstellen, fakturieren wir die Therapiekosten am Ende der Behandlung direkt an Sie. Wenn Sie über eine Zusatzversicherung für Komplementärmedizin verfügen, können die Krankenkassen bis zu 80% der Behandlungskosten übernehmen.
Wir empfehlen, die Kostenbeteiligung vor der Behandlung direkt mit Ihrer Krankenkasse zu klären.

Im Verhinderungsfall, melden Sie uns dies bitte mindestens 24 Stunden im voraus.
Nur, wenn Sie Termine rechtzeitig absagen, können wir diese anderen Patienten anbieten. Versäumte und nicht rechtzeitig abgemeldete Termine werden Ihnen persönlich belastet.

 

Portrait Pia Parpan – Praxis Pia Parpan

Pia Parpan

Meine Beweggründe für die Ausbildung zur Naturheilpraktikerin entstanden aus meinen eigenen positiven Erfahrungen mit natürlichen Heilmethoden und meiner daraus erwachsenen Faszination für die Naturmedizin. Während der Einführung in verschiedene alternative Heilverfahren, entdeckte ich meine grosse Vorliebe für die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). Blockaden werden gelöst, um die Harmonie im menschlichen Körper wiederherzustellen und die Widerstandskräfte für die Selbstheilung zu stärken. Denn Krankheit entsteht, wo die Harmonie im Körper gestört ist. Meine Motivation in diesem Beruf ist es, den Ursachen einer Krankheit auf den Grund zu gehen, um eine nachhaltige Verbesserung der Beschwerden zu erwirken. Es ist mir eine Freude, Sie auf Ihrem ganz persönlichen Weg zur Genesung zu begleiten.

Mehr über mich

© 2018 Praxis Pia Parpan, Einsiedeln